"As long as I breathe, I attack."

Bernard Hinault, Tour de France Legende

Die Rennvelo Pass-Tour auf drei epischen Steigungen in Zürich. Deine schnellste Zeit zählt in die Gesamtwertung.

Schön wars! Wir gratulieren den Siegern Lea Fuchs und Florian Vogel.

Gefällt dir das Format? Deine freiwillige Unterstützung macht diese Tour möglich - Danke!

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Tour Unterstützen

Die Vorbereitungen für die Ausgabe 2021 laufen auch Hochtouren. Am 28. Juni 2021, mit dem Start der Tour de France, geht es wieder los. Und: Pünktlich zur Tour de Suisse startet erstmalig Les Cols de Berne!

Die erste Les Cols de Zurich ist Geschichte. Es war uns ein Fest und eine riesige Freude, so viele Gümmeler*innen auf den Strassen rund im Zürich zu sehen. In einem unglaublich dichten Feld wurde um Sekunden gekämpft - die ersten drei Plätze distanzieren sowohl bei den Frauen wie auch bei den Männern keine zwei Minuten!

Über 500 Personen haben sich angemeldet, 150 Finisher*innen sind alle drei Etappen in der aktiven Zeit gefahren. Genau 1'315 Mal wurde eine Zeit für Les Cols gestoppt.

Lea Fuchs und Florian Vogel haben das Rennen für sich entschieden.  Das Podest:

  1. Lea Fuchs (00:30:35) und Florian Vogel (00:24:54)
  2. Regula Rohrbach(+00:00:14) und Simon Brändli (+00:01:25)
  3. Corina Ryf (+00:01:10) und Nicola Edelmann (+00:01:41)

Wir gratulieren herzlich! Euer OK-Team

Etappe #

1

:

Col de Roche

(ab

Tägerst

,

3.2

Kilometer), fahrbar ab Montag

14.9.2020

Etappe #

2

:

Col de Lim

(ab

Küsnacht

,

3.3

Kilometer), fahrbar ab Montag

21.9.2020

Etappe #

3

:

Col d'Uto

(ab

Uitikon

,

3.2

Kilometer), fahrbar ab Montag

28.9.2020

Die Etappen

Col de Roche
14.9.2020
-
27.9.2020
3.2
km /
200
hm
TBA
Ab
Tägerst
Col de Lim
21.9.2020
-
4.10.2020
3.3
km /
224
hm
TBA
Ab
Küsnacht
Col d'Uto
28.9.2020
-
11.10.2020
3.2
km /
234
hm
TBA
Ab
Uitikon

Newsticker

October 6, 2020 23:05

Sticker Sticker Sticker! ++ Leider nicht mehr ++

UPDATE: Schon gibt's keine Sticker mehr, denn unser schöner grüner Briefkasten wurde mitsamt dem Stickervorrat entsorgt oder geklaut. Leider werden wir bis zum Ende der Tour keine neuen Sticker mehr produzieren können, dazu reicht die Lieferfrist nicht.

Ab sofort steht beim Start des Col d'Uto, direkt bei der Einfahrt zur Sammelstelle, unser bewährter LaceUp Briefkasten. Er enthält einen kleinen Les Cols de Zurich Aufkleber - für dich, deinen Helm oder sogar dein Velo. Der Col d'Uto ist noch diese Woche offen. Endspurt!

Sticker Sticker Sticker! ++ Leider nicht mehr ++

October 3, 2020 13:16

Die Top-5 eng beieinander

Wir schenken einander nichts - noch ist alles offen an der Spitze und auch dahinter bedeuten gewonnene Sekunden fast immer einen gewonnenen Platz in der Rangierung. Die letzten 8 Tage laufen - wir machen uns bereit zum Endspurt der Tour! Merkt euch schon mal den 11. Oktober, später Nachmittag, vor, um ein letztes Mal an der Tour in die Pedale zu treten oder einfach einen Vertical-Coffee zu geniessen. Und falls euch das Format so gut gefällt wie uns - eure Unterstützung wird mit dem goldenen Superpedalier-Badge belohnt (und einer weiteren Ausgabe der CdZH!).

Die Top-5 eng beieinander

Top 20

Frauen

Männer

🥇Zum Gesamtranking
Etappe #
3
:
Col d'Uto
(Schlussklassement)
25817489
1
2
3
1
2
3
Etappe #
2
:
Col de Lim
(Schlussklassement)
25728445
1
2
3
1
2
3
Etappe #
1
:
Col de Roche
(Schlussklassement)
25607875
1
2
3
1
2
3

Deine Unterstützung macht den Unterschied!

Hat dir das Format gefallen? Wenn ja: Hier die Tour unterstützen.

Wir danken allen, die Les Cols de Zurich unterstützen:

Lade...

Neueste Resultate - Kudos verteilen erwünscht!

P
Name
Stage
Date
Time

Jetzt teilnehmen

Verbinde dich mit Strava um teilzunehmen

Anmelden

Hey $$firstname$$!

Schön, dass du dabei bist! In dieser Tour steckt neben viel Liebe und Arbeit auch einiges an finanziellen Ausgaben. Hilf' uns, diese zu decken und ermögliche weitere Touren.

Ja, ich will die Tour unterstützen!

Danke, $$firstname$$!

Schön, dass du mit deiner Unterstützung der Tour eine Zukunft gibts. Du bist für uns die Nummer 1 - Kudos!

Tipps